Startseite Üeber uns Spedition Werkstatt Mobile Bühne Anfahrt Kontakt
Kurzprofil
Historie
Das Team
Aktuelles
Historie

Das Speditionsunternehmen de Boer wurde im Jahre 1932 von Heinrich Jannes de Boer gegründet. Als erstes Transportfahrzeug wurde ein im Pöhl-Werk in Gössnitz hergestellter Schlepper in Dienst gestellt: Nur die Vorderreifen waren luftbereift, die hintere Bereifung bestand aus Vollgummi.

Nach dem Tod des Gründers übernahm im Jahre 1946 Sohn Hinrich das Unternehmen.

1987 trat mit dessen Sohn Hans die dritte Generation in die Firmenleitung ein.

Seit 1998 leitet er zusammen mit Andreas Schröer als Geschäftsführer und Mitinhaber zu gleichen Teilen die GmbH und Co. KG de Boer, Kfz-Werkstatt und Spedition.

2006 erfolgte die Umsiedlung des Traditionsunternehmens de Boer von der Mitgliedsgemeinde Fresenburg der Samtgemeinde Lathen in den Industriepark an der Autobahn A31 in Niederlangen.
 


Spedition & KFZ-Werkstatt de Boer - Feldkoppel 1 - 49779 Niederlangen
Sitemap Impressum