Startseite Üeber uns Spedition Werkstatt Mobile Bühne Anfahrt Kontakt
Kurzprofil
Historie
Das Team
Aktuelles
Stellenausschreibung: Berufskraftfahrer/in
Oktober / November 2014 

Unser Fuhrpark wird erweitert.

Wir suchen ab Oktober / November 2014 erfahrene und motivierte Berufskraftfahrer/innen

 

Voraussetzung: Führerscheinklasse CE (alt 2)

Wir nehmen ihre Bewerbung gern telefonisch oder per e-mail entgegen.

Telefon: 05939/958690  e-mail: a.schroeer@spedition-deboer.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenausschreibung: Aushilfsfahrer/in auf 450 € Basis
Wir suchen zu sofort einen Aushilfsfahrer.
Sie sind eine Woche im Fernverkehr unterwegs, oder nach Absprache auf Tagestouren.
Voraussetzung: Führerscheinklasse CE (alt 2).

Wir nehmen Ihre Bewerbung gern telefonisch oder per e-mail entgegen.

Telefon: 05939/958690 

e-mail: a.schroeer@spedition-deboer.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenausschreibung: Mechatroniker für NFZ
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen Mechatroniker




Voraussetzung:

•abgeschlossene Ausbildung zum Mechatroniker
•Teamfähigkeit
•Flexibilität
•selbstständige Arbeitsweise
•Berufserfahrung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Michael Liesen besteht Prüfung mit Auszeichnung
Wir gratulieren unserem Auszubildenden Michael Liesen zu seiner mit Auszeichnung bestandenen Prüfung zum Speditionskaufmann vor der IHK Osnabrück-Emsland.

Ab sofort steht er Ihnen als Ansprechpartner im Speditionsteam der Firma de Boer mit Rat und Tat zur Verfügung.

Imagefilm
Klicken Sie auf folgenden Link um sich einen kurzen Film zur LED-Wall anzuschauen.


http://www.youtube.com/A-Team-Light-LED-Wall







Dirigent Daniel Barenboim erhält Westfälischen Friedenspreis 2010

 

Als einer von zwei Laudatoren sprach Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP). Er begrüßte die Verleihung an Barenboim gegenüber dem WDR ausdrücklich: "Mit Daniel Barenboim wird ein Mann gewürdigt, der nicht nur musikalisch weltweite Bedeutung hat." Barenboim sei jemand, der sein großes Talent und sein Wissen als Weltbürger politisch einsetze, auch für den Frieden. "Um Frieden schließen zu können", so Westerwelle weiter, "ist es wichtig, Vertrauen und Respekt zu haben. Was hier kulturell vorgemacht wird, ist eine großartige vertrauensbildende Maßnahme." Daniel Barenboim wurde für seine vielfältigen Bemühungen und sein unermüdliches Engagement um die Annäherung und Versöhnung zwischen Israelis und Palästinensern geehrt. "Der Dirigent und Pianist setzt dabei weniger auf die Macht des Wortes am Rednerpult, sondern im Zusammenspiel mit dem von ihm gegründeten West-Eastern Divan-Orchester am Dirigentenpult auf die Macht der Musik", so die Begründung der Jury.

PDF downloaden

Lathener Public Viewing war ein voller Erfolg

Lathen. Das hatte Lathen noch nicht gesehen. Alle wichtigen Spiele wurden in Lathen auf dem Marktplatz auf eine 20 Quadratmeter große LED Outdoor Wall übertragen. Die leistungssärkste Leinwand die zurzeit auf dem Markt verfügbar ist.Die Akkustik war vom feinsten! Wir konnten uns davon überzeugen, dass das Technische Equipment von " The A- Team" den Großveranstaltern ebenbürtig ist.

Insgesamt wurden neun Spiele übertragen und die Zuschauer wurden erstklassig vom Wirte- Verband mit Getränken versorgt. Die vielen Sponsoren von Handel und Gewerbe sowie die Unterstützung von der Gemeinde Lathen und dem Wirtschaftsverband machten es möglich, dass dieses Fußball Spektakel noch lange uns in Erinnerung bleiben wird. Fotos können unter www.lathen-online.de oder www.parfuemerie-mit-herz.de angeschaut werden.

 

Neue Trainingsanzüge für die E - Jugend des SV Neubörger

Neue Trainingsanzüge gab es für die E-Jugend des SV Neubörger. Andreas Schröer von der Spedition de Boer aus Niederlangen stattete die Jugend und Trainerstab mit neuer Sportbekleidung aus. Die Betreuer und die Manschaft bedankten sich bei Andreas Schröer am 29.10.2009

THE A-TEAM Musik Bühnenverleih
Sie suchen eine Bühne die nicht 08/15 sondern individuell ist? Eine robuste Bühne mit durchdachtem Design und ausgefallenem Highlights? Dann sind Sie bei uns genau richtig!


Mobile Bühne
Europaweites Marketing für Lathener Industriepark / Transportunternehmen de Boer mit großflächigen LKW - Werbeflächen

 

 

Die Samtgemeinde Lathen will den großzügig ausgelegten Industriepark A 31direkt an der gleichnamigen Autobahn A 31  noch offensiver vermarkten. weiterer Schritt dazu war der offizielle Start einer über Deutschland hinausgehenden Werbekampagne zusammen mit dem im Industriepark ansässigen Logistikunternehmen de Boer am Brandenburger Tor in Berlin.
Wie die Geschäftsführer des Unternehmens, Hans de Boer und Andreas Schröer, bei dem Start in der Hauptstadt erklärten, ist das Unternehmen mit über 20 LKW´s in Deutschland und im westeuropäischen Ausland unterwegs. Bisher wurden die Werbeflächen der LKW-Auflieger ausschließlich für eigene Zwecke verwandt. Aufgrund der guten und intensiven Zusammenarbeit mit der Lathener Samtgemeindeverwaltung habe man gemeinsam  die Idee entwickelt, für den strategisch günstig gelegenen Industriestandort, direkt an der Autobahn in der Gemeinde Niederlangen, offensiv zu werben. Das Lathener Transportunternehmen hat sich im Laufe der Jahre mit Spezialaufliegern auf den Transport von größeren Papierrollen konzentriert. Mit dem hierfür entwickelten Joloda-System können Papierrollen mit den Ausmaßen von 2,50 m Breite  und 13 m Länge schnell und sicher transportiert werden, die für Druckereien im gesamten mitteleuropäischen Raum benötigt werden. Nach Auffassung der Geschäftsführer  verfügt der Lathener Industriepark mit dem jetzt fertig gestellten Glasfaserkabel und den damit verbundenen Möglichkeiten der Datenübermittlung per Interrnet über alle Voraussetzungen für einen äußerst attraktiven und begehrten Industriestandort. Nicht zuletzt aus diesem Grunde habe man den Start der Werbekampagne in die Bundeshauptstadt verlegt. Lathens Samtgemeindebürgermeister Karl-Heinz Weber und sein Verwaltungsvertreter Hans Albers erklärten auf dem Pressetermin in Berlin, dass im Lathener Industriepark zurzeit noch rd. 30 ha voll erschlossene Industrieflächen zur Verfügung stünden. Um diesen strategisch günstig gelegenen Industriestandort auch langfristig zu sichern und auf individuelle Ansiedlungswünsche flexibel  und unbürokratisch reagieren zu können, würden in diesen Tagen Grundstücksankaufverträge für weitere 30 ha abgeschlossen werden. Mit der jetzt gestarteten LKW-Werbetour wolle man das Profil Lathens als Industriestandort noch bekannter machen.  

44 45 53
Spedition & KFZ-Werkstatt de Boer - Feldkoppel 1 - 49779 Niederlangen
Sitemap Impressum